Termine

Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatik-Kurs: Medizinische Weiterbildung auf Sylt/Online nach neuem Musterkursbuch

Memomed bietet wertvolle Fortbildungen für Mediziner aller Fachrichtungen an. Diese erfüllen selbstverständlich alle Anforderungen, die im NEUEN Curriculum der Bundesärztekammer 2022 verzeichnet sind. So können Sie unter anderem auch Ihr Fachwissen im Bereich "Psychosomatik" in einem professionellen Kurs erweitern. In diesem vermitteln unsere erfahrenen Referenten umfassende gebietsspezifische Fertigkeiten und Kenntnisse, die für diesen wichtigen Zweig der ärztlichen Tätigkeit erforderlich sind. Unsere anerkannten und zertifizierten Veranstaltungen werden in regelmäßigen Abständen in Westerland und ergänzend online durchgeführt.

  • 35 Unterrichtseinheiten auf Sylt danach: fünfmal 7 Einheiten virtuelle Präsenz (4 stunde Übungen und 3 Balintstunden) und 10 Stunden E-Learning gemäß neuem Musterkursbuch der BÄK und Zertifizierung durch die ÄKSH.
  • Enthalten sind: 20 Stunden Theorie in Modul 1; 30 Stunden praktische Übungen in Modul 2 und 15 Doppelstunden Balintarbeit = 80 Einheiten
  • Orte: Dauer Kurs auf Sylt: 23. März, 2023 14 Uhr bis 26. März, 2023 14 Uhr: 35 Einheiten & Dauer virtuelle Treffen: Von April bis September 2023: 35 Einheiten & E-Learning: 10 Einheiten = 80 Einheiten

Bereits seit vielen Jahren findet auch unser Psychosomatik-Kurs auf der inspirierenden Nordseeinsel Sylt statt. Die Tagungsräume, in denen die Seminare durchgeführt werden, bieten beste Voraussetzungen für eine intensive Gruppenarbeit und kollegiale Gespräche. Nach bereichernden Sitzungen können die Teilnehmenden ihre Pausen am Strand verbringen und neue Kraft schöpfen. Praktisch ist zudem, dass sich verfügbare Unterkünfte in Westerland fußläufig zum Tagungsort befinden. Alles in allem finden wir hier also optimale Gegebenheiten für eine fruchtbare und diskussionsfreudige Arbeitsatmosphäre.

Warum es sich lohnt, einen Psychosomatik-Kurs bei uns zu absolvieren

Der von uns angebotene Psychosomatik-Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage, dank profunder Kenntnisse psychische Mitursachen für diverse Krankheiten zu erkennen und so dem Patienten schneller und nachhaltiger helfen zu können. Die vermittelten Inhalte sind unverzichtbar, um die Facharzt-Weiterbildungen verschiedenster Fachrichtungen zu komplettieren. Grundsätzlich lässt sich die Schulung in vier Segmente unterteilen:

  • theoretischer Teil (20 Unterrichtseinheiten)
  • praktische Übungen / verbale Interventionstechniken (30 Unterrichtseinheiten)
  • Drei Einheiten Balint-Gruppenarbeit (je 5 Stunden) - OPTIONAL
  • Drei weitere einzelne Einheiten von je 5 StundenBalint Gruppenarbeit - OPTIONAL (Orte: Berlin, Hamburg, online) Termine werden auf Sylt vereinbart.

Um im Rahmen der Schulung eine ausgesprochen hohe Qualität gewährleisten zu können, setzen wir auf hochkarätige Dozenten-Teams . Benötigen Sie weitere Informationen zu den einzelnen Seminar-Bestandteilen und möchten Sie im Vorfeld erfahren, welche Möglichkeiten sich durch die Teilnahme an dieser Weiterbildung für Sie ergeben? In unserem Flyer "Psychosomatische Grundversorgung" finden Sie detaillierte Kurs-Informationen. Darin erfahren Sie alles über das komplette Spektrum der Ziele und Fertigkeiten, die Sie durch das Absolvieren unserer Weiterbildung im Bereich Psychosomatik erreichen können. Alternativ stehen wir Ihnen gerne auch persönlich Rede und Antwort. Verwenden Sie für schriftliche Anfragen bitte unser Kontaktformular oder die folgende E-Mail-Adresse: info@memomed.de.

Sollten Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, erreichen Sie den ärztlichen Leiter von Memomed Dr. Peter Hoffmann täglich von 8 bis 22 Uhr unter der Telefonnummer 0172 / 32 15 978 und den Memomed Gesamtleiter Dr. Jochen-Ebel wochentags von 9 bis 18 Uhr unter 0179 / 4928186.